Warum wird der Nacken manchmal als 'Küche' bezeichnet?

Vielleicht südliche Wurzeln.

In schwarzen Haushalten gehört.

8 Antworten

  • BlaznkarmaLieblingsantwort

    weil sich die Küchen größtenteils im hinteren Teil von Häusern befanden ... wie im Nacken



    träume davon, in der öffentlichkeit nackt zu sein
    Quelle (n): Mein großes altes Herz
  • Anonym

    Jeder Kopf, betonte Anderson, hat zwei oder drei verschiedene Haartexturen, darunter das, was Schwarze in den 1950er Jahren und früher als 'Küche' bezeichneten, ein Bereich mit verworreneren strukturierten Haaren im Nacken.

    was bedeutet es, wenn du von poop träumst?
    Quelle (n): http: //northbysouth.kenyon.edu/2000/Beauty/anderso ...
  • Geduld3987

    Weil der Nacken im Sommer heiß und klebrig wird, genau wie in der Küche, wenn Frauen kochen.

  • Michael K.

    Weil dieser Bereich des Halses eine große erogene Zone für Frauen ist. Wenn ihr Partner diesen Bereich küsst oder einfach bläst, wird sie 'heiß wie eine Küche'.

    Quelle (n): Forschung !!!
  • summerain2004

    Ich dachte, es war, weil dort dein Haar die meiste Zeit gemacht wurde ... wenn du jemals dein Haar mit einem altmodischen Glättungskamm geglättet hast, warst du dort, weil der Kamm auf dem Herd erhitzt wurde ... aber das Die gesamte Überlastungstheorie klingt besser

    Motten in der Hauszeichenbedeutung
  • brittany_mo2000

    Weil die Küche normalerweise überfüllt ist und wie die Rückseite Ihres Haares.

  • binky

    Aufgrund der Art und Weise, wie dieser Körperteil im Sommer „kocht“.

  • tippy_toes2

    Hier wird das Hauptnervenbündel für den gesamten Körper in die Schädelausgabe an das Gehirn unterteilt.