Welche der folgenden Aussagen treffen auf Proteine ​​zu?

Welche der folgenden Aussagen treffen auf Proteine ​​zu?

[Hinweis - es kann mehr als eine Antwort geben]

a) Die Form und Funktion eines Proteins wird nur durch die verschiedenen Arten von Aminosäuren bestimmt



das macht die Kette aus.

Die Reihenfolge, in der sie erscheinen, spielt keine Rolle

b) Die Sequenz der Aminosäuren, aus denen ein Protein besteht, ist als Primärstruktur des Proteins bekannt

Mond im 10. Haus

c) Obwohl Proteine ​​lang und komplex sind, haben sie eine regelmäßige Struktur, die sich aus der Wasserstoffbindung ergibt

d) Die Tertiärstruktur eines einzelnen Proteinmoleküls entsteht durch Wasserstoffbrücken zwischen

eine Amingruppe und ein einzelnes Elektronenpaar an einem Sauerstoffmolekül

e) Eine Art von Tertiärstruktur, die in Proteinen gefunden wird, ist die α-Helix

f) Die Struktur eines Proteins, die nur aus einer Wasserstoffbindung zwischen den Seiten resultiert

Ketten der verschiedenen Aminosäuren wird als Tertiärstruktur bezeichnet

3 Antworten

  • ftzLieblingsantwort

    Der Typ über mir hat 100% Recht.

  • hcbiochem

    a ist falsch, weil die Reihenfolge der Aminosäuren kritisch ist.

    b ist richtig. Die Primärstruktur eines Proteins ist die Sequenz von Aminosäuren.

    c ist mit Grenzen korrekt. Einige Proteine ​​(aber nicht alle) haben Regionen mit bestimmter Sekundärstruktur, die durch Wasserstoffbrücken stabilisiert werden.

    d ist falsch, weil die Tertiärstruktur eines Proteins durch eine Reihe verschiedener Arten von Wechselwirkungen bestimmt wird, nicht nur durch Wasserstoffbrücken.

    e ist falsch, weil eine Alpha-Helix eine Art Sekundärstruktur ist, nicht eine Tertiärstruktur.

    f ist falsch (siehe d)

  • steve_geo1

    ein. Falsch. Ordnung ist ein Faktor

    b. Wahr

    c. Wahr

    die Zahl 8 in der Bibel

    d. Falsch. Es kommt von -S-S-Bindungen zwischen Cystinmolekülen

    e. Wahr

    f. Falsch