Sie nennen ein vaterloses Kind einen Bastard. Wie nennen sie ein mutterloses Kind?

25 Antworten

  • vern2618Lieblingsantwort

    Das klingt wie die Blondine, als der Doktor ihr sagte, sie sei schwanger, fragte sie ihn, ob er sicher sei, dass sie die Mutter sei

  • SapphireB

    Im Wörterbuch heißt es, dass ein Bastardkind ein uneheliches Kind ist, ein Kind, das aus der Ehe geboren wurde. Es spielt keine Rolle, ob einer der Elternteile verfügbar ist oder nicht. Ein Bastardkind ist nur ein Baby, das geboren wird, wenn Mama und Papa nicht verheiratet sind.

    Alle Babys haben Mama und Papa. Es hängt nur von den Eltern des Kindes ab, ob sie ein Teil des Lebens dieses Babys sein wollen oder nicht. Wenn keiner seiner Eltern ein Teil seines Lebens sein will oder nicht sein kann und verschenkt wird, wird das Baby eine Waise. Es gibt keine Halbwaisen.

  • sarch_uk

    Ein uneheliches Kind (unehelich) wird als Bastard bezeichnet ... nicht nur, weil das Kind keinen Vater hat, ... wenn die Eltern heiraten, wird das Kind legitim und ist kein Bastard mehr .

    Denken Sie nicht, dass es einen bestimmten Namen für ein mutterloses Kind gibt ... außer unglücklich.

  • colleen3273

    Ein Bastard ist nicht vaterlos. Bastard ist ein Begriff, der verwendet wird, wenn die Eltern ein Kind haben, wenn sie nicht verheiratet sind.

  • pynkbyrd

    Ein Bastard ist ein Kind, das außerhalb der Ehe geboren wurde. Während Sie vielleicht nicht wissen, wer der Vater eines Kindes ist, werden Sie die Mutter immer kennen, weil sie diejenige ist, die es getragen und geboren hat. Es sei denn natürlich, es handelt sich um eine Leihmutter oder ein Reagenzglasbaby, das durch Besamung eines anonymen Eies entstanden ist.

    Jedes Kind, das einen Elternteil verloren hat, ist eine Halbwaise.

  • ?

    Ein vaterloses Kind

    Quelle (n): https://shorte.im/a0QcP
  • HastyBabe

    Ohne Mutter und Vater kann es kein Kind geben. Der Vater oder die Mutter können sich dafür entscheiden, nicht Teil des Lebens eines Kindes zu sein. Aber macht sie nicht mutterlos oder vaterlos. Das könnte bedeuten, dass sie geliebt und zur Adoption freigegeben wurden.

  • dein Mittag

    Vater weniger bedeutet aus der Ehe, Mutter weniger, Frage stellt sich nicht, denn ein Mensch braucht einen Mutterleib, um in diese Welt zu kommen.

  • melissa_froggies

    TRAURIG !!!! Es ist eine Schande, dass in der Welt, in der wir leben, dies nicht mehr so ​​selten ist. Viele Frauen nehmen nur Kinder auf und lassen sie zurück. Viel Glück, Gott segne: O)

  • litespeed2rw

    Mir wurde gesagt, ein vaterloses Kind sei unehelich.

    Fische im 7. Haus

    Ein Bastard ist eine Person aus gemischten Rassen.

    Ich mutterloses Kind, ich weiß es nicht.

  • glückliches Mädchen

    Nun, der Begriff bezieht sich auf ein Kind, dessen Mutter und Vater bei der Geburt des Kindes nicht verheiratet waren. Es bezieht sich also auf die Situation und nicht darauf, „vaterlos“ zu sein.

    Ein wirklich 'mutterloses' Kind würde nicht existieren.

  • Weitere Antworten anzeigen (14)