Ein Rätsel mehr?

Es gab einen weisen König, der zwei Söhne hatte. Er wollte sicherstellen, dass seine beiden Söhne nicht um sein Vermögen streiten würden, wenn er weg war. Was schrieb der König in seinem Testament, um sicherzustellen, dass seine beiden Söhne sein Vermögen fair aufteilen würden?

3 Antworten

  • nan_seatLieblingsantwort

    Ein Sohn muss alle Habseligkeiten in zwei Teile teilen. Der andere Sohn kann entscheiden, welchen der beiden er will.

    Was passiert, wenn du den Sensenmann siehst?
  • AshishBatra

    Er schrieb, ein Sohn würde sein gesamtes Vermögen in zwei Stapel aufteilen. Dann bekam der andere Sohn die erste Wahl!



    Tigerangriff im Traum
  • Tigerin Baby

    Er schrieb, dass einer der Söhne sein Vermögen in zwei Aktien teilen muss, und dann muss der andere Sohn auswählen, welche Aktie er hat.