Wie gewöhnt man sich an scharfes Essen?

18 Antworten

  • AnonymLieblingsantwort

    Danach Cracker und Brot essen oder Milch trinken. Ich höre, das lindert das 'würzige' Gefühl in Mund und Rachen.

    Aber Vorsicht, eine langfristige Exposition gegenüber scharfen Lebensmitteln kann Geschwüre und andere Probleme verursachen.

    Würziges Essen schmeckt gut, wenn Sie erst einmal gelernt haben, es zu tolerieren, aber es kann manchmal überwältigend sein und mir sauren Reflux oder Sodbrennen verursachen. Ich liebe Jalapenos. Ich könnte sie wie MMs essen. Rote Paprika sind eine andere Geschichte.



  • Anonym

    Lassen Sie uns hier ein bisschen Wissenschaft machen.

    was stellen flamingos dar

    Der Hauptbestandteil von scharfem Essen, das für das Brennen verantwortlich ist, ist Capsaicin. Es bindet an einen Rezeptor VR1, der seinerseits ein sensorisches Neuron depolarisiert, das eine 'Schmerz' -Nachricht überträgt.

    Bei chronischer Exposition gegenüber Capsaicin werden die sensorischen Neuronen von ihren Neurotransmittern 'entleert' und können dann nicht normal funktionieren. Dies führt zu einer Verringerung des Schmerzempfindens, das mit scharfem Essen verbunden ist! Aber keine Sorge: Wenn Capsaicin entfernt wird, erholen sich die Neuronen.

    Je mehr Sie essen, desto weniger fühlen Sie sich!

    Mond in Schütze Frau

    Wissen Sie übrigens, dass es ein Werkzeug gibt, um die Pfefferschärfe zu messen? Es heißt Scoville-Skala!

  • allen3_99

    Die Person, die sagte, 'scharfes Essen kann Geschwüre verursachen', ist falsch. Es gibt andere Faktoren, die Geschwüre verursachen. Zum einen kommt es darauf an, wohin Sie gehen und welche Art von Küche. Zum Beispiel gibt es bei thailändischem Essen viele Restaurants, in denen Sie die Flamme einstellen können. 1 Stern ist normalerweise der mildeste, 5 der schärfste. Koreanisch, Indisch, Japanisch usw. Diese Option haben Sie normalerweise nicht. Ich würde mild anfangen und dann die Flamme über einen bestimmten Zeitraum allmählich erhöhen. Milch, Bier und Wein in der Nähe zu haben, hilft zwar, aber lernen Sie zuerst, zu essen. Sie sollten so etwas wie Reis in der Nähe haben, um der Flamme entgegenzuwirken. Mischen Sie den Reis nicht mit Ihrem Hauptgericht, es sei denn, Sie haben gebratenen Reis. Iss es separat.

    träumst, deine Haare fallen aus
  • Jenn

    Essen Sie Milchprodukte oder Brot, wenn Sie scharfes Essen essen ... Wir essen Joghurt mit wirklich scharfem äthiopischem Essen, und der Joghurt beruhigt das Feuer, ist aber gesünder als saures Sahne. oder Sie können Milch trinken oder Weißbrot oder stärkehaltige Lebensmittel wie Kartoffelpüree essen, um Ihren Mund abzukühlen. Ich liebe scharfes Essen, aber selbst ich habe festgestellt, dass einige Dinge etwas zu scharf sind!

  • moocow

    Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um ein direktes Ergebnis oder einen Zufall handelt, aber es scheint, als würden Ihre Geschmacksknospen bei allen Lebensmitteln verbrannt / desensibilisiert. Sie beginnen also, nur würzige Lebensmittel oder solche mit wirklich starken Aromen zu mögen. Alles andere fängt an, langweilig zu schmecken.

  • ianthra2010

    Während des Essens wissen Sie einfach, was scharf für Sie tun kann. Salsa, Peperoni und scharfe Sauce beschleunigen den Stoffwechsel beim Abnehmen. Cayenne (roter Pfeffer) ist ein Blutreiniger.

    Quelle (n): Salsa / heiß aus Kevin Trudeaus Buch - Was Sie nicht wissen sollen. Cayenne aus Kräuter- und ganzheitlichen Büchern, auch Back To Eden Book von Jethro Kloss
  • WaiYee

    Beginnen Sie zuerst mit dem Essen von leicht scharfem Essen. langsam bis schweres scharfes Essen.

  • pharoh007

    allmählich mehr und mehr essen. Beginnen Sie mit etwas würzig. Beispiel. eine Prise Gewürz, später zwei Prisen und so weiter bis zu dem Punkt, an dem rote Peperoni wie grüne Paprikaschoten schmecken.

    Traum vom toten Großvater
  • Anonym

    Ich liebe scharfes Essen, aber ich erinnere mich, als ich anfing, es zu essen, dass es so heiß war. Zeit und Belichtung und eine große Vielfalt geben Ihnen eine große Palette

  • fida2000

    Essen Sie die Art von Essen, die Sie essen, und fügen Sie wenig würzige Zutaten hinzu. Tun Sie das für einige Zeit, bis Sie das Gefühl haben, dass das Essen, das Sie essen, nicht mehr scharf ist, als Sie ein bisschen mehr hinzufügen. Nach einer Weile werden Sie sich daran gewöhnen und es funktioniert.

  • Weitere Antworten anzeigen (8)