Frage zur Basketballregel?

Was ist die Regel während eines Freiwurfs, wenn die folgenden zwei Dinge passieren: 1) Ein gegnerischer Spieler betritt die Spur zu früh (Spurverletzung) und 2) Der Freiwurf verfehlt die Felge (Schützenverletzung)? Wir waren bei einem High School Shoot-Out mit einer College Referree Clinic, also konkurrierten die Refs um D-2 und D-1 College Positionen. Der Schiedsrichter entschied nur über die Schießverletzung, so dass kein erneutes Schießen erlaubt war.

11 Antworten

  • JoshLieblingsantwort

    Der Schiedsrichter war meiner Meinung nach richtig.

    Hier sind einige der einschlägigen Freiwurfregeln für die NBA (ich weiß, nicht College oder High School, aber ich glaube, dass sie ähnlich sind):



    ein. Nachdem der Ball einem Freiwurfschützen zur Verfügung gestellt wurde, muss sein Versuch innerhalb von 10 Sekunden so erfolgen, dass der Ball in den Korb gelangt oder den Ring berührt, bevor er von einem Spieler berührt wird. Der Schütze muss sich innerhalb des Teils des Freiwurffreises hinter der Freiwurflinie befinden.

    träumt davon, dass Schlangen jemand anderen angreifen

    c. Ein Spieler, der einen Freiwurflinienplatz belegt, darf weder den Boden auf oder über die Freiwurflinienlinie berühren, noch darf ein Spieler mehr als 3 Zoll von der Freiwurflinienlinie zurücktreten. Ein Spieler, der keinen Freiwurfplatz belegt, muss hinter der Dreipunktlinie bleiben. Diese Einschränkung gilt so lange, bis der Ball die Hände des Freiwerfers verlässt.

    Diese beiden Regeln mögen für College- oder Highschool-Bälle etwas unterschiedlich sein, aber ich bin mir nicht sicher.

    eule bedeutung in der bibel

    Hier ist die Entscheidung über die verhängten Strafen:

    (6) Wenn jede Mannschaft einen Freiwurf verletzt, wird bei einem Freiwurf, der im Spiel bleiben soll, der Ball tot, es kann kein Punkt erzielt werden, und das Spiel wird durch einen Sprungball zwischen zwei beliebigen Gegnern am wieder aufgenommen Mittelkreis.

    Dies sind NBA-Regeln, aber ich glaube, obwohl die Mechanik etwas anders sein mag (z. B. Sprungball), sind die allgemeinen Regeln für das College und die High School immer noch dieselben.

    Der Schütze und der Verteidiger haben beide gegen Regeln verstoßen, und es gibt keinen Präzedenzfall für die eine oder andere Regel, und so wird der Ball tot, vielleicht wird er in diesem Fall an die andere Mannschaft vergeben?

    Quelle (n): nba.com
  • Anonym

    Nach meiner Erfahrung hätte die Spurverletzung genannt werden sollen. Wenn ein Spieler einen 'Luftball' aus der Freiwurflinie schießt, sollte keine Verletzung gerufen werden. Wenn jedoch ein gegnerischer Spieler die Bahn betritt, bevor der Ball freigegeben wird, sollte sofort eine Spurverletzung gemeldet werden und der Spieler schießt erneut.

  • ?

    Airball-Freiwurfregel

    Mondkonjunktion Aszendent Synastrie
    Quelle (n): https://owly.im/a8Qeu
  • M-Easy

    Wenn es einen Spurverstoß gibt, bekommt der Schütze einen weiteren Schuss. Schießverletzung gibt es keine Neuaufnahme. Wenn die Schießverletzung beim letzten Freiwurf ist, ist es ein toter Ball und die andere Mannschaft bekommt ihn

  • thepuzzler2035

    Wenn das Verteidigungsteam zu früh in die Spur kommt und der Schuss verfehlt wird, wird erneut geschossen. Wenn die Offensivmannschaft zu früh eintritt, entweder ein Make oder ein Miss, erhält die Defensivmannschaft den Ball und es wird kein Punkt vergeben.

    Bedeutung von weißer Schmetterling
    Quelle (n): gesunder Menschenverstand: 0 nur ein Scherz
  • Anonym

    Die Spurverletzung trat zuerst auf. Diese Verletzung sollte die verpasste Felge ersetzen.

  • Crowdog31

    Wenn ich dich richtig verstehe, hat er nur den 2. als Verstoß bezeichnet, dann sind sie falsch !! Das gegnerische Team in der Spur ist ein erneutes Schießen, es sei denn, es wurde mit einem anderen Team in der Spur gemacht.

  • Jason B.

    Die Verstöße gleichen sich gegenseitig aus und der Ballbesitzpfeil entscheidet, wer den Ball bekommt.

  • Anonym

    Nun, Ihre beiden Regeln sind beide korrekt. Also ja, es sollten die beiden Fläschchen gewesen sein. Und der Spieler, der schießt, sollte einen anderen Schuss oder Schüsse bekommen haben.

  • keith m

    Der Schütze hätte einen weiteren Schuss bekommen sollen

  • Weitere Antworten anzeigen (1)